Grundsätze

G 1.1- Silikogener Staub G 1.2 - Asbesthaltiger Staub
G 1.2
Mineralischer Staub, Teil 2: Asbestfaserhaltiger Staub
G 1.3 - Keramikfaserhaltiger Staub
G 1.4 - Staubbelastung

 

G 2 - Blei oder seine Verbindungen (ohne Alkyle)
G 3 - Bleialkyle
G 4 - Hautkrebs
G 5 - Glykoldinitrat oder Glycerinnitrat (Nitroglykol oder Nitroglycerin) 
G 6 - Schwefelkohlenstoff
G 7 - Kohlenmonoxid
G 8 - Benzol
G 9 - Quecksilber oder seine Verbindungen

 

G 10 - Methanol
G 11 - Schwefelwasserstoff
G 12 - Phosphor (weißer)
G 14 - Trichlorethylen oder andere Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel
G 15 - Chrom-VI-Verbindungen
G 16 - Arsen oder seine Verbindungen
G 19 - Dimethylformamid
G 20 - Lärm

 

G 21 - Kältearbeiten
G 22 - Säureschäden der Zähne
G 23 - Obstruktive Atemwegserkrankungen
G 24 - Hauterkrankungen
G 25 - Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten
G 26 - Atemschutz Gruppe
G 27 - Isocyanate
G 29 - Benzolhomologe (Toluol, Xylol)
G 30 - Hitzearbeiten 

 

G 31 - Überdruck
G 32 - Cadmium oder seine Verbindungen
G 33 - Schleimhautveränderungen/ aromat. Amine
G 34 - Fluor oder seine anorganischen Verbindungen
G 35 - Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen und gesundheitlichen Belastungen
G 36 - Vinylchlorid 
G 37 - Bildschirmtätigkeit
G 38 - Nickel oder seine Verbindungen
G 39 - Schweißrauche
G 40 - krebserzeugende Gefahrenstoffe

 

G 41 - Höhentauglichkeit
G 42 - Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung
G 44 - Buchen- / Eichenholzstaub
G 45 - Styrol
G 46 - Skelett und Knochen

 


 

Gliederung der Berufsgenossenschaftlichen Grundsätze

Die Grundsätze sind nach folgendem Muster gegliedert:

  1. Anwendungsbereich
  2. Untersuchungsarten
    1. Erstuntersuchung
    2. Nachuntersuchungen
    3. Nachgehende Untersuchungen
  3. Erstuntersuchung
    1. Allgemeine Untersuchung
    2. Spezielle Untersuchung
    3. Arbeitsmedizinische Kriterien
  4. Nachuntersuchungen
    1. Nachuntersuchungsfristen
    2. Allgemeine Untersuchung
    3. Spezielle Untersuchung
    4. Arbeitsmedizinische Kriterien
  5. Nachgehende Untersuchungen
  6. Ergänzende Hinweise
    1. Physikalisch-chemische Eigenschaften und MAK-Werte
    2. Vorkommen und Gefahrenquellen
    3. Aufnahme
    4. Wirkungsweise
    5. Krankheitsbild
    6. Rechtsgrundlagen
    7. Analytik
    8. Bemerkungen
    9. Literatur
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos